Home
Sonderaktionen
Service
Preisentwicklung
Förderprogramme
Eneregieausweis
Kontakt
Anfahrt
Wir über uns
Impressum


Auch wir konnten Sie in der Vergangenheit, trotz unserer stets preisgünstigen Angebote, nicht vor den allgemein ansteigenden Energiekosten bewahren. Dennoch setzen Sie mit Heizöl auf einen preisgünstigen Brennstoff, der im Gesamtzeitraum der vergangenen 20 Jahre im Bundesdurchschnitt günstiger als Erdgas war.

Aktuell möchte Sie der "Energieversorger" im Rahmen  einer Werbekampagne zum Umstieg von Heizöl auf Erdgas bewegen und wirbt zu diesem Zweck mit einem einmaligen Umstellbonus.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich die Freiheit und setzen auch in Zukunft mit Heizöl auf einen sicheren und wirtschaftlichen Qualitätsbrennstoff, die Ihnen dank Ihres Heizöltanks zu dem ein hohes Maß an Unabhängigkeit sichert.

Durch die Modernisierung einer hocheffizienten Öl-Brennwertheizung in Kombination mit einer Solaranlage reduzieren Sie Ihren Heizölverbrauch um bis zu 30 % und entscheiden sich für ein zukunftgerechtes Heizsystem, das im Rahmen der neuen "Kombiförderung" von der Bundesregierung bezuschusst wird. 

Anders als bei einem Wechsel auf einen anderen Brennstoff entstehen bei der Installation einer effizienten Öl-Brennwertheizung keine Umstellungskosten (zum Beispiel für einen Erdgasanschluss), und eventuell können bestehende Komponenten der Ölheizungsanlage (zum Beispiel der Tank) weiter genutzt werden.

Wollen Sie gleich mehr wissen? Erste wichtige Infos zum modernen Heizen mit Öl finden Sie unter www.oelheizung.info erhalten Sie viele wertvolle Tipps zum Energiesparen, Auskünfte zu aktuellen staatlichen Fördermitteln und Adressen von kompetenten Heizungsexperten in Ihrer Nähe.

PS.: Ihr eigener Öltank bietet Ihnen eine hohe Flexibilität beim Eneregieein-    kauf und Sie lagern sichere Wärme auf Vorrat. Dazu ist die Versorgung mit Heizöl Dank der weltweiten Ölreserven langfristig gesichert.

 

Top